WIESOSO?

Wieso gibt es noch keine fliegenden Roboterkellner? Wieso kann eine Briefwahl ganz schön mühsam sein? Und wieso ist nicht alles Neue auch ein Fortschritt? Auf WIESOSO? hinterfragt Medieninformatiker Michael Treml, warum Dinge so gestaltet sind, wie sie gestaltet sind. Benutzerfreundlichkeit und Barrierefreiheit stehen hier im Mittelpunkt.

Artikelübersicht

Qual der Wahl: E-Book-Reader oder Kühlschrank?

Wieso kaufen sich Leute einen E-Book-Reader, wenn man für ein bisschen mehr Geld doch etwas wesentlich Besseres bekommt? Einen Tablet-PC zum Beispiel. Oder einen Kühlschrank.

Facebooks fehlende Filterfunktionen

Facebook versucht immer mehr, zur eierlegenden Wollmilchsau zu werden. Der ursprüngliche Sinn der Plattform bleibt dabei zunehmend auf der Strecke, weil man den ganzen Zusatzkram kaum los wird.

Führung durch das Dull Home

Das sogenannte Smart Home (smart = schlau, pfiffig) ist in aller Munde. Doch bevor man sich übereilt in das Smart Home stürzt, sollte man sich erst einmal Gedanken zum Dull Home (dull = dumm, langweilig) machen.

Apples Touch Bar: Das Beste zweier Welten?

Ein Touchscreen am Laptop ist Unsinn – das hat sich wohl Apple gedacht und ist stattdessen einen etwas eigenwilligen Weg gegangen. Aber ist das Ergebnis wirklich so schlecht wie sein Ruf?

Webdesign ist die ständige Neuerfindung des Rades

Navigation, Header, Footer, … Webdesigner verbringen die meiste Zeit mit der Gestaltung immer gleicher Elemente, deren sinnvolle Darstellung eigentlich Aufgabe des Browsers sein sollte.

Wieso mir die Briefwahl zu mühsam ist

Viele Leute verstehen gar nicht, warum Wähler noch persönlich ins Wahllokal pilgern, wo es doch die ach so bequeme Briefwahl gibt. Doch in Wahrheit kann diese Wahl per Brief ganz schön unbequem sein.

Artikelfrequenz: heute 20, morgen 0

Was würdest Du davon halten, wenn ich alle Artikel eines Jahres an einem einzigen Tag veröffentliche? Nichts? Dann bist Du in bester Gesellschaft – nämlich in meiner!